Mikrochip implantieren

Hunde: Es ist Vorschrift, dass alle Welpen bereits beim Züchter gechippt werden.

Katzen: Im Februar gibt es jeweils eine Aktion. Die Registrierung bei der Anis Datenbank ist 5.- billiger und auch die Implantation wird vergünstigt angeboten. Damit fördern wir das Kennzeichnen der Freiläufer: Verunfallte und vermisste Katzen können so sehr schnell identifiziert und ihrem Besitzer übergeben werden. Auch sehr praktisch sind die Katzenschleusen mit Chiperkennung, die auf ihre Katzen programmiert werden können. Für weitere Infos beraten wir Sie gerne.

 


Anekdote:

Nicht selten werden herrenlose Tiere in unsere Praxis gebracht, die verletzt auf der Strasse aufgefunden werden.

P1020153

Dieses Schicksal erlitt auch die Katze auf dem Bild, welche vermutlich von einem Auto erfasst wurde.

Fremde fanden das verängstigte Tier auf der Strasse liegend vor und brachten sie zu uns in die Praxis.

P1020155

Bis auf einen kleinen Kratzer an der Nase war das Tier glücklicherweise wohlauf.

Nach gründlicher klinischer Untersuchung wurde ein Medikament zur Schmerzlinderung und Beruhigung gespritzt.

P1020156

 

Dank des unter der Haut implantierten Mikrochip konnten die Besitzer rasch ausfindig gemacht werden, welche ihr Haustier noch am selben Tag freudig in Empfang nehmen konnten.

 

P1020165