Allgemein

Liebe Kundinnen und Kunden

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir Sie und Ihre Patienten auch mit den geltenden Vorschriften kompetent betreuen.

Da wir wirklich viel Platz in der Praxis zur Verfügung haben und zusätzlich die Sprechstundenzeiten verlängert haben, damit Sie kaum zu zweit im grossen Warteraum warten müssen, erfüllen wir mit Händehygiene und Schutzscheibe an der Theke alle nötigen Hygienevorschriften. Die Praxis wird auch regelmässig gelüftet.

Nach Wunsch können Sie ihren Schützling auch abgeben und im Wartezimmer bleiben oder wie bisher mit ins Sprechzimmer kommen und wahlweise eine Maske tragen oder mit genügend Abstand auf einem Stuhl sitzend der Untersuchung beiwohnen.

 

 

An einem wunderschönen Sommertag im Juli
durften wir unsere Tiermedizinische Praxisassistentin
Sabrina Glauser beim Heiraten begleiten 😉

Wir wünsche beiden von Herzen alles Gute

Auf unserem Sommerausflug auf die Marbachegge schickten wir unsere Deborah Salzmann mit Michael Niffenegger hoch in die Luft: Die Überraschung gelang und Deborah flog mit Michael für 1 h übers Emmental

Ohne Hals- und Beinbruch landeten die beiden in Marbach und wir sind glücklich, dass Deborah unser Team noch nicht ganz verlässt: Sie wird die BM berufsbegleitend in 2 Jahren absolvieren und uns also im Team erhalten bleiben.

Am Dienstag 23. Juni  ab 12 Uhr machen wir einen Ausflug ins Blaue.

Für Notfälle dürfen Sie gerne

Herrn Dr. med.vet. Lorenz Metzger 031 832 41 41 in Boll

oder

Herrn Dr. Urs Hiltbrunner 031 832 04 06 in Worb

kontaktieren.

Auffahrt                              21.05.          Dr. Metzger Boll

Alle Pfingsttage               30.05.-1.6.   Tierarztpraxis Biglen

                                       

Wir wünschen Ihnen

schöne Festtage

Ihr Praxisteam in Biglen

 

Tierarztpraxis Geiser, Biglen    031 702 10 20

Dr. Lorenz Metzger, Boll           031 839 41 41

Dr. Urs Hiltbrunner, Worb         031 832 05 06

 

Wir sind selbstverständlich für  Ihre Haustiere zuständig.

Wir müssen uns aber auf die Grundversorgung und zwingend notwendige Behandlungen beschränken. Der Notfalldienst wird aufrechterhalten.

Grundsätzlich bleibt die zwingend notwendige tierärztliche Leistung bestehen und die Tierarztpraxen bleiben offen.

Wir leisten weiterhin die Grundversorgung sowie notwendige Untersuchungen und Behandlungen, Notfallversorgung, Futter- sowie Medikamentenverkauf.

Nicht dringliche Behandlungen werden nicht ausgeführt und auf später verschoben.

Die Anweisungen des Bundesamts für Gesundheit BAG wird in den Praxien eingehalten und sie gelten auch für die Kunden:

Tierhalter sind angehalten, sich telefonisch anzumelden und werden wo immer möglich nur einzeln in die Praxis und ins Wartezimmer gelassen. Beim Eintritt in die Praxis stehen Desinfektionsmittel für die Hände parat.

Medikamenten- und Futterbestellungen sind vorzugsweise telephonisch vorzubestellen, damit sie vorbereitet werden können.

Sichergestellt ist auch die tierärztliche Versorgung von Nutztieren in der Landwirtschaft. Zur tierärztlichen Grundversorgung im Nutztierbereich gehören auch Untersuchungen, Probenerhebungen oder Kontrollen (TAMV Besuche) welche für die Sicherstellung der Lebensmittelsicherheit, für den Tierschutz oder für die Tierseuchenüberwachung relevant sind.

Weitere Angaben unter

Bundesamts für Gesundheit (BAG)

Coronavirus und Tiere
Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Di. 24.12.2019        ab 12°° Notfalldienst Tierarztpraxis Biglen
  bis Do. 26.12.        Notfalldienst Tierarztpraxis Biglen

Fr. 27.12.2019         normale Öffnungszeiten
Sa. 28.12.2019        ab 12°°  Dr. Urs Hiltbrunner 031 832 05 06

Mo. 30.12.2019      normale Öffnungszeiten bis Dienstagmittag
Di.   31.12.2019       ab 12°° Notfalldienst Dr. Lorenz Metzger
   bis Do. 2.1.20      Dr. Lorenz Metzger  031 839 41 41

Fr. 03.01.20            normale Öffnungszeiten
Sa. 04.01.20           Wochenenddienst Tierarztpraxis Biglen

 

Wir wünschen eine friedliche Festzeit und ein gesundes Neuer Jahr

Die Auflösung des Neujahrsrätsel wird Anfang 2020 aufgeschaltet. Sie können sich mit Ihrer Schätzung über die Anzahl Jahre Berufserfahrung des gesamten Tierarztpraxisteams in der Praxis melden 🙂 Die Steckbriefe der Mitarbeiterinnen helfen bei der Rechnung.

 

Am 31.7.haben wir unsere Tiermedizinische Praxisassistentin Amanda Schranz nach 3 Jahren Lehrzeit und 2 Jahren Teilzeitmitarbeit mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschiedet. Amanda hat die Zeit bei uns mit der Berufsmatura abgeschlossen und hat eine 100% Stelle in einer Kleintierpraxis in Bern angetreten. Vielen Dank Amanda für die schöne Zeit mit Dir, wir vermissen Dich schon heute. Wir wünschen Dir nur kooperative Patienten, nette Tierbesitzer, eine Superchefin und eine interessierte Lehrfrau.

 

Willkommen Mara Bürki

Sehr gerne heissen wir Dich bei uns als unsere neue auszubildende Lehrfrau willkommen.

Mara, wir wünschen Dir einen guten Start und eine interessante Lehrzeit bei uns in Biglen.

Unsere Praxis ist am Mittwoch 31.7. bis um 12 Uhr geöffnet.

Mittwoch 31.07. ab 12:00 bis und mit  Donnerstag  1.08.  hat  Dr. Hiltbrunner Notfalldienst  031 832 05 06

Am Freitag 02.08. nehmen wir ab 06Uhr die Anrufe wieder entgegen.

Wir wüschen  einen gemütlichen Feiertag und unseren Haustieren nur stumme Feuerwerke oder versorgen Sie Ihre Hunde und Katzen mit Adaptil, Anxitane oder CBD Tropfen: Wir beraten Sie gerne.

Über Ostern ist unsere Praxis für den Notfalldienst zuständig

(Gründonnestagmittag bis und mit Ostermontagabend)

Ostersamstag von 8-12 Uhr ist die Praxis normal geöffnet.

Wir wünschen Ihnen

schöne Ostern